Das M800 steht für Wirtschaftlichkeit und Effizienz

  • X=1600 mm, Y=800 mm;  Z=810 mm
  • Spindelaufnahme SK / ISO / BT 50
  • Wirtschaftliche und effiziente Bearbeitung
  • Standard: Siemens 828D oder Fanuc 0i Steuerung, optional Heidenhain oder Fagor

Das vertikale Bearbeitungszentrum M800

Standardausstattung

 

  • Direkt an die Kugelumlaufspindeln angeflanschte Asynchronmotoren sorgen für spielfreie und hochdynamische Vorschubantriebe.
  • Alle Kugelumlaufspindeln 40 mm Durchmesser, Genauigkeitsklasse P 3, mit vorgespannten, geteilten Muttern für hohe Positionier- und Wiederholgenauigkeit. 
  • Getriebe mit zwei Schaltstufen mit gehärteten und geschliffenen Zahnrädern. Leise und laufruhig bei Übertragung hoher Drehmomente.
  • Verstärkte Hauptspindel, vier besonders breite Führungen in der Y-Achse für optimale Steifigkeit.
  • Vollständig geschlossener Schaltschrank mit Klimatisierung entsprechend den aktuellen Vorgaben und Bestimmungen. 
  • Breite, gehärtete und präzisionsgeschliffene, mit Turcite B beschichtete Flachführungen. Hervorragende Stabilität für Schwerzerspanung bei großen Spandicken.
  • Magazin mit 24 Plätzen, automatischer Wechsler. Schnellwechsel Tool-to-Tool in nur 2,8 s. Automatisches Ausblasen des Spindelkonus für zuverlässige Reinigung der Werkzeugaufnahme.

 

Optionen

 

  • 4.Achse und 5. Achse, Tischdurchmesser 320 oder 350 mm
  • Messsystem für Werkzeug- und Werkstückvermessung
  • Automatische Palettenwechsler und Palettenspeicher
  • Werkzeugmagazin mit 32 Plätzen
  • Hochdruck-IKZ durch Spindel mit 20 bar

Technische Daten des vertikalen Bearbeitungszentrums M800

Arbeitsbereich

 

Verfahrweg X

1600 mm

Verfahrweg Y

800 mm

Verfahrweg Z

810 mm

Abstand zwischen Tisch und Spindel

200 - 1010 mm

Tischgröße

1800 x 840 mm

Anzahl und Größe der T-Nuten / Abstand am Tisch

5 / 22 / 150 mm

Maximale Tischbelastung

2200 kg

Führungen

Flachführungen

Tischhöhe

900 mm

 

Hauptspindel (Arbeitsspindel)

Drehzahlbereich

6.000 min-1

Leistung Hauptspindelmotor 100% ED / 30 min.**

15 / 18,5 kW

Drehmoment Motor max. 100% ED / 30 min.**

71,6 / 117,8 Nm

Spindelaufnahme

SK / ISO / BT50

Verbindung Spindel mit Motor

Getriebekasten

 

Werkzeugmagazin

Anzahl der Werkzeugstationen

24 (32* Kette)

Maximaldurchmesser des Werkzeuges

125 mm

Maximaldurchmesser des Werkzeuges bei leerem Nebenplatz

200 mm

Maximallänge des Werkzeuges

300 mm

Maximalgewicht des Werkzeuges

15 kg

 

Vorschubachsen

Eilgangsgeschwindigkeit X / Y / Z

20 / 20 / 15  m/min

Maximale Bearbeitungsgeschwindigkeit

8 m/min

Leistung Z-Achse bei 100% ED

3 kW

Drehmoment Z-Achse bei 100% ED

27 Nm

Leistung X/Y -Achse bei 100% ED

3 kW

Drehmoment X/Y-Achse bei 100% ED

27 Nm

Maschinengewicht

14.000 kg

Äußere Abmaße der Maschine L x B x H

4400 x 3350 x 3250 mm

 

Steuerungen

Siemens 828D / Fanuc 0i - TD, zudem auf Wunsch mit Heidenhain oder Fagor Steuerung

 

Genauigkeit der Maschinen

DIN8605-8607

 

 

(*) Option

 

(**)mit Fanuc Ausrüstung

 

 

Das M800 ist konzipiert für die Bearbeitung schwerer und großer Bauteile

Auf der vertikalen Fräsmaschine M800 von RAIS lassen sich große und schwere Werkstücke aus Stahl, Guss und Leichtmetallen wirtschaftlich und effizient bearbeiten.  Die M800 überzeugt durch seine optimale Konstruktion: thermisch stabil, schwingungsarm, sehr gute geometrische Genauigkeit. 

Test

Gern sind wir jederzeit für Sie da:

Service

Test

Überzeugen Sie sich von unserer Qualität:

Referenzen

Test

Mit uns sind Sie immer bestens versorgt:

Ersatzteile

Ansprechpartner

Norbert Pfitzer

Geschäftsführer

Norbert Pfitzer

Tel. 07951/939612

Andy Ostheimer

Leiter Service und Vertrieb

Andy Ostheimer

Tel. 0151/46342524