XYZ Compact Turn 52 - Der Einstieg ins CNC-Drehen

  • Kompakte Bauweise
  • Aktuelle Siemens 828D Steuerung
  • Hohe Flexibilität

Das Drehzentrum Compact Turn 52

Der Maschinenkörper besteht aus einem speziell gerippten und schwingungsdämpfenden Meehanite-Guss. Die Schlitteneinheit ist induktionsgehärtet und präzisionsgeschliffen. Um eine hohe Steifigkeit zu erlangen, sind die X- und die Y– Achse mit Flachführungen ausgestattet. Der große Abstand der Führungsbahnen sorgt für höchste Stabilität. Über steife Kugelrollspindeln treiben digitale Servomotoren alle Verfahrachsen an. Das sorgt für perfekte Oberflächen und vibrationsfreie Bearbeitung. 

Die Hauptspindel treibt ein großzügig dimensionierter digitaler Servomotor über einen schlupfarmen Poly V- Riemen an. Für hohe Rundlaufgüte ist sie dynamisch gewuchtet. Sie arbeitet bei Drehzahlen bis 5000 min-1. Hohe Steifigkeit und Stabilität gewährleistet das aus einem Stück gefertigte Spindelgehäuse. Auf Lebensdauer geschmierte Spindellager sorgen für einen ruhigen, vibrationsarmen Lauf und damit für eine saubere und genaue Zerspanung auch bei hohen Drehzahlen.

Diese Qualitätsmerkmale der XYZ Maschinen ermöglichen eine schwingungsarme Bearbeitung bei hohen Vorschubgeschwindigkeiten und großen Zerspanraten. Der Präzisions-VDI Revolver sorgt für schnelle und genaue Werkzeugwechsel. Selbstverständlich verfügen die Drehzentren über eine Kühlmittelanlage für die Werkzeuge und zur Abfuhr der Späne. Mit ihrer Vollverkleidung und den Sicherheitseinrichtungen entsprechen die Maschinen den aktuellen Vorschriften der EG  Maschinenrichtlinie.

Das innovative Design bietet dem Bediener perfekte Ergonomie. Die große Fronttür in der Vollverkleidung ermöglicht ein gutes Handling im Bearbeitungsraum. Die Maschine ist mit einem automatischen Werkzeugkalibrierarm ausgestattet. Das vereinfacht das Einrichten der Maschine und minimiert den Zeitaufwand erheblich gegenüber einem manuellen Voreinstellen der Werkzeuge. Eine Station zur Werkstückübergabe an der Vorderseite der Maschine dient zur Entnahme der gefertigten Teile während der Bearbeitung, ohne  das die Fronttür geöffnet werden muss. Das sorgt für problemloses Handling und hohe Produktivität.

 

Die Compact Turn 52 ist mit der hochwertigen und in der Werkstatt einfach im Dialog zu programmierenden Steuerung 828D mit Sinumerik Operate (mit Bedienoberfläche ShopTurn) von Siemens ausgestattet. Die Standardmaschinen sind somit komplett und umfangreich ausgestattet, so dass der Anwender nach der Inbetriebnahme unverzüglich produktiv arbeiten kann.

 

Standardausstattung

  • Steuerung Siemens 828D Sinumerik Operate (mit Bedienoberfläche ShopTurn)
  • Vollwertige QWERTY Tastatur, mechanische Tasten mit Schutzfolie
  • Strapazierfähig: Panelfront aus Magnesiumdruckguss
  • 10,4 Zoll TFT- Farbbildschirm
  • Schutzklasse IP65
  • Programmspeichergröße 1,2 MB
  • Keine Festplatte
  • Kein Lüfter
  • Wartungsarm, keine Batterie, dauerhafte Datenpufferung dank NV-RAM Technology!
  • Frontschnittstellen: (IP65), RJ45 Ethernet, USB 2.0, CF- Card
  • Rückseitige Schnittstellen: USB 2.0, RJ45 Ethernet, DRIVE CLiQ, PLC E/A Schnittstelle, RS232 C, NC Ein-/Ausgänge
  • Spindelorientierung, frei programmierbar
  • elektronisches Handrad zur externen Bedienung der Steuerung
  • Arbeitsraumbeleuchtung Halogen
  • automatische Kalibriereinrichtung für Werkzeuge (Renishaw)
  • automatischer Teilefänger mit außen liegender Teile Entnahmeschublade
  • Teleskopabdeckungen in allen Achsen
  • Programmierbare Reitstockpinole
  • Automatisches Zentralschmiersystem, Ölabscheider
  • 12- Stationen VDI Revolver
  • Pressluftpistole mit flexiblem Schlauch an der Maschinenverkleidung
  • Hydraulisches 3 Backenkraftspanfutter 175 mm mit Aufsatzbacken
  • 8 Aufstellelemente
  • Bedienungsanleitung EDV / Format

Optionen

  • Servo Kurzlade - Stangenmagazin für Stangen 6 bis 65 mm Durchmesser und 350 bis 1300 mm Länge - Achtung Spindelreduktionsrohr  begrenzt Stangenlänge aus 1000 mm
  • Stangen-Einziehvorrichtung 3 bis 80 mm Durchmesser  
  • Schnellwechsel-Spannzangenfutter Kitagawa QCRRL 42-A5, reduziert Spindeldurchlass auf 42 mm
  • 1 Multibore Spannzange D673 nach DIN Spektrum 4 bis 42 mm um 0,5 mm steigend
  • Offline- Programmierung für ShopTurn mit CAD-Konverter

Technische Daten der Compact Turn 52

Arbeitsbereich

 

Max. Drehdurchmesser

250 mm

Drehfutter-Durchmesser

175 mm

 

Spindelkopf

Spindelnase DIN55026

A2-5 ASA

Spindelbohrung Durchmesser

61 mm

Spindeldurchlass Durchmesser

52 mm

Spitzenhöhe vom Boden

998 mm

 

 

 

Verfahrwege

 

X-Achse

185 mm

Z-Achse

325 mm

 

Revolver

Bauart

30 VDI

Scheibendurchmesser

350 mm

Werkzeugstationen

12

Werkzeugquerschnitt

20 x 20 mm x mm

Max. Bohrstangendurchmesser

32 mm

 

 

Hauptantrieb

 

Motor-Bauart

AC, digital, bürstenlos

Drehzahlen

0 - 5000 min-1

Min. Drehzahl bei vollem Drehmoment

1500 min-1

Max. Leistung bei S1 100% / S2 30 min

11 / 15 kW

 

 

 

Vorschub

 

Geschwindigkeiten programmierbar

0,01 - 10 m / min

Eilgang X-Achse

20 m / min

Eilgang Z-Achse

20 m / min

Bauart Vorschubmotor

AC-Servomotor

Leistung ( X- und Z-Achse)

1,7 kW

Drehmoment

6,5 Nm

 

 

 

Maschinengenauigkeit nach VDI / DGQ 441

 

Positionieren

+ / - 0,010 mm

Wiederholbarkeit im Verfahrbereich

+ / - 0,005 mm

 

 

 

Wegmesssystem

 

Bauart

Fotoelektrisch

Ausführung

Drehgeber

Einbauposition

Am Motor

Auflösung

0,001 mm

Kugelrollspindeln D x P / Genauigkeitsklasse

X 28 x 8 -Z 32 x 8 / C3 mm x mm

 

 

 

Kühlmittelversorgung

 

Tank-Volumen

80 l

Volumenstrom Kühlmittelpumpe

30 l / min

Druck Kühlmittel

8 bar

Leistung Kühlmittelpumpe

0,38 kW

 

Aufstellmaße und Anschlussdaten

Elektroanschluss

400 / 50 V / Hz

Gesamtanschlussleistung

32 kVA

Duckluft

5,5 bar

Aufstellfläche ( B x T x H )

1700 x 1450 x 1715 mm

Maschinengesamtgewicht

3000 kg

 

Steuerung

828 D mit Sinumerik Operate (mit Bedienoberfläche ShopTurn) von Siemens

 

 

XYZ Compact Turn 52 - Der Einstieg ins CNC-Drehen

Das Compact Turn 52 ist ein kleines, stabiles Drehzentrum für kleine Drehteile. Auf Wunsch ist bei dem Compact Turn 52 eine Erweiterung um einen Stangenlader möglich, wodurch das CT 52 auch optimal zur Großserienfertigung geeignet ist. Das CT 52 ist ideal für die Lohnfertigung und für Ausbildungsstätten.

Test

Gern sind wir jederzeit für Sie da:

Service

Test

Überzeugen Sie sich von unserer Qualität:

Referenzen

Test

Mit uns sind Sie immer bestens versorgt:

Ersatzteile

Ansprechpartner

Norbert Pfitzer

Geschäftsführer

Norbert Pfitzer

Tel. 07951/939612

Andy Ostheimer

Leiter Service und Vertrieb

Andy Ostheimer

Tel. 0151/46342524